was successfully added to your cart.

Unbenannt - 5

GalaxyStarsProduction expandiert in den Markt der Werbespots und setzt zukünftig stärker auf Crossmedia

By | Presse | No Comments

Mannheim, den 14.04.2016

Das Mannheimer Filmproduktionsunternehmen GalaxyStarsProduction möchte stärker in den Markt der Werbespots expandieren und investieren.

Der Geschäftsführer, Patrick Ernemann, teilt hierzu folgendes mit: „Wir haben in den vergangenen Jahren immer wieder Werbespots für eine Vielzahl unserer Kunden produziert. Allerdings ist hier noch deutlich Luft nach oben. Denn bisher war der Löwenanteil der Produktionen für Image-Filme eingeplant. Der Werbemarkt ist ständig in Bewegung und alles deutet darauf hin, dass der Markt der Videowerbung auch 2017 und 2018 weiter steigt. Daher möchten wir nun deutlich stärker als bisher in den Bereich der Werbespots expandieren.“ Wie der Geschäftsführer weiter mitteilt, sind aktuell einige größere Unternehmen im Gespräch, für die man zukünftig als exklusive Medienagentur die Videoproduktion übernehmen soll. Hierbei spielen dann besonders die Produktionen von Werbespots eine große Rolle, da diese effektiv durch die verschiedensten Werbekanäle präsentiert werden können.

Auch möchte das Unternehmen zukünftig stärker in der Crossmedia-Vermarktung aktiv werden. Hierbei soll es dem Kunden ermöglicht werden, seine Videoproduktionen durch zahlreiche Kanäle, wie etwa Facebook, YouTube, Kino-Werbung, etc. , aktiv und zielgesteuert zu vermarkten, um den Nutzen zu vergrößern. Hierfür dockt sich das Mannheimer GSP-Werk an Crossmedia-Konzerne an und bietet seinen Kunden somit exklusive Möglichkeiten, die komplette Palette an Werbemöglichkeiten effektiv auszunutzen.

Der Geschäftsführer führt weiter aus: „Unser Ziel ist es, dem Kunden alle Werbemöglichkeiten anbieten zu können. Daher ist die Ausweitung des Crossmedia-Konzeptes die logische Folgerung dessen. Schließlich ist es auch für den Kunden wesentlich entspannter, wenn er für seine geplante Marketing-Offensive nur noch eine Agentur beauftragen muss, anstatt für jedes Feld eine einzelne. Weiterhin schaffen wir damit eine größere Kundenbindung und sorgen im Umkehrschluss dafür, dass der Kunde mit einer absoluten Zufriedenheitsgarantie unser Haus verlässt und uns als Stammkunde erhalten bleibt!“

Langfristig möchte GalaxyStarsProduction auch auf dem internationalen Werbemarkt mitmischen, entsprechende Vorbereitungen laufen aktuell. Dabei möchte man sich zukünftig nicht nur auf den Videobereich fixieren, sondern national und international auch alle anderen Werbemöglichkeiten (Social-Media-Marketing, Radiowerbung, Printwerbung, Homepage-Design, Corporate Identity, etc.) anbieten.

Stellenausschreibung

GalaxyStarsProduction startet eigenen Vertrieb & Workshop-Reihe

By | Presse | No Comments

Mannheim, den 07.03.2016

Das Mannheimer Filmproduktionsunternehmen GalaxyStarsProduction startet im aktuellen Jahr einen neuen und unternehmenseigenen Vertrieb.

Der Geschäftsführer, Patrick Ernemann, erläutert die Pläne wie folgt: „Unser Unternehmen möchte dieses Jahr in besonderem Maße wachsen. Hierfür haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie wir unsere Expansion noch stärker als in den vergangenen Jahren vorantreiben wollen. Neben der stetigen Weiterentwicklung unserer Produktionen und das Aufrüsten der technischen Seite wollten wir aber vor allem auch im Unternehmensvertrieb neue Akzente setzen! Daher haben wir uns nach vielen Monaten der Planung für ein besonderes Vertriebskonzept entschieden!“

Wie der Geschäftsführer weiter mitteilt, plane man ein besonderes Karrieresystem für den Vertrieb, bei welchem die Außendienstmitarbeiter, die aktive Kundenakquise betreiben, mit ihrer eigenen Leistung entscheiden, wie viel sie verdienen können. Der Verkauf der Dienstleistung sei hierbei für den Außendienst völlig frei von jedem Risiko.

Patrick Meister, Creative Sales und Marketingleiter von GalaxyStarsProduction führt das Konzept ins Detail: „Wichtig ist für uns, dass unser Außendienst Spaß bei  der Arbeit hat und ein überdurchschnittliches Vergütungskonzept geboten bekommt.  Natürlich legen wir auch Wert darauf, dass die Außendienstmitarbeiter über unsere Materie Kenntnisse haben, ehe Sie den Kunden aufsuchen. Daher gibt es (kostenfreie) Schulungen für die Vertriebsmitarbeiter. Weiterhin haben wir ein mehrstufiges Karrieresystem entworfen, dass neben einem lukrativen Verdienst auch mit zahlreichen Bonusleistungen, wie etwa einem Leasing-Programm für Fahrzeuge oder besondere Belohnungen in Form von Reisen und Präsenten, ausgestattet ist.“

Wie GalaxyStarsProduction weiter mitteilt, sollen die ersten Außendienstmitarbeiter bereits im März ihre Arbeit aufnehmen.

Zusätzlich zum neuen Vertriebskonzept platziert das Unternehmen aktuell diverse Workshops in den eigenen Geschäftsräumen, die von Privat- und Geschäftskunden gleichermaßen besucht werden kann. Den Anfang der Workshop-Reihe macht das Thema „Einstieg in die Welt der digitalen Spiegelreflex-Kameras“ und wird bereits Mitte März starten. Alexander Zibuschka, der den Workshop gemeinsam mit dem Geschäftsführer abhalten wird, erklärt den Hintergrund der Workshop-Reihe: „Wir werden von unseren Kunden immer wieder darauf angesprochen, wie zum Beispiel die Kameras funktionieren oder wie eine Videoproduktion im Detail funktioniert. Daher haben wir uns dazu entschlossen, eine eigene Workshop-Reihe anzubieten!

Den Anfang machen wir mit dem ersten Workshop bereits Mitte März, welcher bereits ausgebucht ist. Auf unserer Webseite können sich Interessierte unter dem Punkt „Workshops“ jederzeit über die aktuellen Seminare informieren und die Plätze auch direkt online buchen. In Zukunft werden wir noch wesentlich mehr Workshops anbieten mit den unterschiedlichsten Themen rund um Werbung, Marketing, Fotografie und Videografie.“ Patrick Ernemann, Gründer und Geschäftsführer von GalaxyStarsProduction, gibt einen Einblick über die Planungen der nächsten Monate: „Wir haben für 2016 viel geplant und sind mit den ersten Monaten des neuen Jahres sehr zufrieden. Wir haben weiterhin einen starken Wachstum an Neukunden und tragen stets Sorge dafür, dass jeder Kunde zufrieden ist. In den kommenden Monaten werden wir weitere größere Kunden und Kooperationspartnern vorstellen können. Die Vorbereitungen hierfür laufen aktuell auf Hochtouren!

Wir sind überzeugt davon, dass wir 2016 die guten Ergebnisse des vergangenen Geschäftsjahres weiter übertreffen können!“

Unbenannt - 5

GalaxyStarsProduction zieht Resümee für 2015 und stellt die Weichen für das nächste Geschäftsjahr

By | Presse | No Comments

Mannheim, den 10.12.2015

Das Mannheimer Filmproduktionsunternehmen GalaxyStarsProduction stellt aktuell die Weichen für das neue Geschäftsjahr. Wie der Geschäftsführer, Patrick Ernemann-Hindemith, mitteilt, plane man mit großen Schritten die Expansion voranzutreiben. Auch habe man weiterhin fest vor, mit starken Kunden und Partnern auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten. Der Geschäftsführer führt weiter aus: „Wir haben 2015 einige wichtige Partnerschaft eingehen können. Egal, ob im Einzel- oder Neukundenbereich oder mit unseren dauerhaften Kooperationspartnern, 2015 war ein ereignisreiches Jahr. Zudem haben wir im August unsere aktuellen Geschäftsräume bezogen und sind immer noch sehr stolz auf diese Weiterentwicklung.“

Auch Patrick Meister, Creative Sales und Marketingleiter, teilt diese Einschätzung: „2015 war ein aufregendes Jahr und unser Unternehmen hat sich in diesem Jahr enorm weiter entwickelt. Doch wir ruhen uns auf unsere Leistungen natürlich nicht aus und haben bereits große Pläne für 2016 in der Schublade. Über viele Vorhaben können wir allerdings erst im kommenden Jahr ausführlich sprechen, wenn die Zeit reif dafür ist.“

Was man jedoch bereits verraten könne: Einige dieser Pläne sei die Festigung bestehender Kundenbeziehungen. So sei man besonders stolz auf eine intensive und langfristige Partnerschaft mit dem in Heidelberg ansässigen Unternehmen „Ullrich Equine International GmbH“, welches sich mit der Herstellung natürlicher Ergänzungsfuttermittel für Pferde und Hunde sowie Nahrungsergänzungsmittel für Menschen beschäftigt und aktuell ein starkes Netzwerk errichtet. Patrick Ernemann-Hindemith, beschreibt die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen wie folgt: „Ullrich Equine International GmbH gehört bereits jetzt, wenige Monate nach dem Start der Zusammenarbeit, zu unseren Großkunden. Bereits zahlreiche Spots- und Videos konnten wir für das Unternehmen produzieren, welche großen Anklang gefunden haben. Und 2016 steht hier noch einiges mehr auf dem Programm. Wir glauben an die Vision des Unternehmens und sind stolz, mit unserer Video- und Filmproduktion dabei behilflich sein zu können, diese Vision zu verbreiten!“

Doch auch im Bereich „Car & Tuning“ wolle man sich verstärkt positionieren. So habe man fest vor, die geplante Partnerschaft mit „SzeneReport by Phoenixx“ massiv auszubauen. Patrick Meister erklärt hierzu: „Das Format „SzeneReport by Phoenixx“ ist noch recht neu. Allerdings ist Denis „Phoenixx“ Marasciulo in der Tuning-Szene bei weitem nicht unbekannt. Im Gegenteil: Als Veranstalter der „Rockford Fosgate Tuning Days“ in Karlsruhe und als Vorstand der „Tuningszene Karlsruhe“ hat sein Wort in der Szene großes Gewicht. Mit der Reportage über die ESSEN MOTOR SHOW haben wir hier den ersten großen Schritt getan. Mit über 25.000 Aufrufe des Videos innerhalb weniger Tage haben wir ein gutes Ergebnis erzielt, darauf wollen wir aufbauen!“ Das nächste große Projekt mit „SzeneReport by Phoenixx“ werde die „Tuningworld Bodensee“ sein, so Patrick Meister weiter. Zudem stehe man aktuell auch in Gesprächen mit großen Autoherstellern, um auch hier zukünftig verstärkt in der Videoproduktion tätig zu sein.

Wie der Geschäftsführer, Patrick Ernemann-Hindemith, weiter mitteilt, plane man 2016 das ein oder andere gigantische Projekt: „Wir haben uns für 2016 eine Menge vorgenommen. Über vieles können wir aufgrund unserer Geheimhaltungsverträge mit unseren Partnern noch nicht offen sprechen. Was aber bereits klar ist: Wir wollen 2016 wieder ein Show-Case-Event starten, ähnlich wie jenes, das wir 2012 mit unserem ersten Spielfilm „Ghost Village“ durchgeführt haben. Gut möglich, dass wir dann die Spielfilme „Ghost Village 2“ oder „The Last NightMare“ zeigen werden. Sicher ist jedoch, dass wir wieder ein riesiges Effektfeuerwerk abbrennen werden! Zudem stehen wir jederzeit in Kontakt mit SpyGlass Entertainment, die unsere produzierten Filme entsprechend vertreiben möchten.“

Alexander Zibuschka, der bei GalaxyStarsProduction als Kameramann und Cutter tätig ist, gibt zu verstehen: „Wir sind immer noch am Anfang unserer Möglichkeiten! 2016 möchten wir auch eigene Workshops zum Thema „Kamera, Schnitt, Effekte, etc.“ anbieten, um auch Neueinsteigern die perfekte Basis für eine Zusammenarbeit zu ermöglichen. Auch werden wir weitere Kooperationspartner in unsere Reihen aufnehmen um noch effizienter arbeiten zu können.“

Ein besonderes Thema ist die Produktion eines neuen Musikvideos mit einer Vielzahl an Musikern aus allen Nationen. Ähnlich wie bei „We are the world“ wolle man eine Botschaft an die ganze Welt senden: Frieden, Respekt, Hoffnung und die Tatsache, dass jeder Mensch das Recht auf ein würdevolles und friedliches Leben habe. Das Projekt entsteht Hand in Hand mit zahlreichen ehrenamtlichen Einrichtungen und Wohltätigkeitsorganisationen. GalaxyStarsProduction plant das Projekt mit mehr als 20 Musikern durchzuführen. Patrick Meister hierzu: „In der Vergangenheit haben wir bereits mit den ein oder anderen ehrenamtlichen Projekt gezeigt, dass wir wohltätige Unternehmungen jederzeit gerne unterstützen. Nun starten wir mit unserem „Song fort the world“ ein weiteres Projekt in Eigenregie, mit welchem wir der Welt eine klare Botschaft senden möchten.“

Abschließend teilt der Geschäftsführer, Patrick Ernemann-Hindemith, mit: „Auch 2016 stellen wir uns breit im Markt auf und werden jedes Genre perfekt bedienen können! Es wird in jedem Falle noch die ein oder andere Überraschung geben, was Kunden und Kooperationspartner betrifft. Wir haben bereits viele namenhafte Kunden: Egal, ob die ERGO Versicherung, Hell Energy, Nintendo, Samurai Hayashi, Ullrich Equine International GmbH, Road To Glory, Tanz der Bässe, und und und… es sind Namen, die man im jeweiligen Markt kennt – und dennoch, 2016 kommen hier noch einige Namen dazu, die unglaublich groß sind. Hier zeigt sich wieder einmal: Wenn man das, was man tut, liebt, dann gibt es keine Grenzen!“

GalaxyStarsProduction bedankt sich bei seinen Kunden, Fans und Kooperationspartnern für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit, den Support und das stetige Feedback, mit welchem man sich über das Jahr weiter verbessern konnte und wünscht allen Kunden, Supportern und Wohlgesonnenen frohe Festtage und einen schönen Weihnachtsabend.

 

 

Unbenannt - 5

GalaxyStarsProduction bezieht neue Geschäftsräume und startet neue Kooperationen

By | Presse | No Comments

Mannheim, den 16.09.2015

Das in Mannheim ansässige Filmproduktionsunternehmen GalaxyStarsProduction hat zum 01.08.2015 seine neuen Geschäftsräume bezogen. Auf über 100 QM wird nun alles getan, um den Kunden zu begeistern. Egal, ob Studioraum mit verschiedenen Leinwänden (unter anderem auch einen Green-Screen), einem Meeting- und Workshop-Raum oder die beliebte Post-Production-Abteilung – alles ist vorhanden. Dazu kommt in Kürze eine professionell ausgestattete Tonkabine für Vertonungen der Filme und Spots. Patrick Ernemann-Hindemith, Gründer und Geschäftsführer, teilt mit: „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir endlich die passenden Räumlichkeiten für unser Unternehmen gefunden haben. Wir haben hier eine perfekte Lage und repräsentative Räumlichkeiten!” Aktuell sei man doch mit einem Teil der Einrichtung beschäftigt, so der Geschäftsführer weiter. Das Ziel sei es, Modernität und Anspruch im Design der neuen Räumlichkeiten zu vereinen. Die neuen Geschäftsräume befinden sich in der Hans-Thoma-Straße 92 in 68163 Mannheim.

Dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker!” bleibt GalaxyStarsProduction auch weiterhin treu. Dadurch wird aktuell an neuen Kooperationen gearbeitet.

Eine wirklich gigantische Kooperation wolle man im Herbst an den Start bringen, so die Mitteilung des Geschäftsführers. Hier geht es um den Mitbegründer der bekannten „Rockford Fosgate Tuning Days” und Vorstandsmitglied der Tuningszene Karlsruhe, Denis „Phoennix” Marasciulo, der sich in der Zukunft auch als Szenenreporter im Bereich „Tuning” einsetzt. Patrick Ernemann-Hindemith führt die Beweggründe aus: „Unser Unternehmen war 2014 im Auftrag von Hell Energy bei der Rockford-Fosgate Tuning Days für Dreharbeiten aktiv. Dort haben wir Denis zum ersten Mal in Aktion gesehen und waren von seinem Tun und Schaffen begeistert. Wir haben seither seinen Werdegang verfolgt und ihn vor einigen Monaten zwecks Idee einer Kooperation angesprochen. Die Chemie hat von Anfang an gestimmt und wir haben über die Details gesprochen.” Denis „Phoennix” Marasciulo erklärt das Vorhaben: „ Ich war durchaus überrascht, als GalaxyStarsProduction auf mich zukam, gleichzeitig aber auch sehr aufgeregt und begeistert. Ich darf verraten, dass wir ab Herbst einige Projekte im Videobereich gemeinsam durchführen werden. Zum einen sind wir auf der MOTOR SHOW in Essen vertreten. Hier wird mich das Kamerateam von GalaxyStarsProduction begleiten. Unser Ziel ist es, alle wichtigen Stationen und Highlights einzufangen und damit ein grandioses Video zu erschaffen. Weiterhin wird mich GSP bei meiner Tätigkeit als „Szenenreporter” begleiten. Gemeinsam werden wir die Facetten des Tunings präsentieren!” Zudem plane das Filmproduktionsunternehmen eine Art Dokumentation über den Werdegang von Denis Marasciulo, welche aufzeigen soll, wie er zum Tuning kam und was er in eben dieser Branche alles auf die Beine gestellt hat. Patrick Meister, Marketing-Leiter von GalaxyStarsProduction, bestätigt die Wichtigkeit dieser neuen Kooperation: „Wir freuen uns sehr auf diese langfristige und für beide Seiten fruchtbare Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Denis werden wir die Tuning-Szene vidoetechnisch ordentlich aufmischen!”

Auch im Bereich „Musik” gibt es eine neue Kooperation zu vermelden. So hat GalaxyStarsProduction im August eine neue Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Musiker „Jay Ryze” gestartet. Jay Ryze ist vielen durch „Mannheim sagt Ja!” bekannt. Dort hat er vor über 12.000 Zuschauern einen Song für Gleichberechtigung für Menschen aller Nationen performt. Patrick Ernemann-Hindemith hierzu: „Jay Ryze hat uns wirklich sehr begeistert. Er hat Talent und verdient einen Partner, der ihm hilft, dies auch zu zeigen! Wir werden zukünftig für Jay Musikvideos produzieren. Zudem erhält er von uns die Marketing-Power, die er benötigt, um noch bekannter zu werden und Menschen aller Nationen mit seiner Musik zu begeistern!” Auch Jay Ryze zeigt sich ehrgeizig: „Mit GalaxyStarsProduction habe ich einen starken Partner gefunden, der mich im Videobereich unglaublich unterstützt. Ich freue mich auf eine tolle Zeit und viele tolle Musikvideos.” Der Start der ersten Musikvideos soll bereits im September erfolgen.

Auch hinsichtlich der Arbeitsabläufe gibt es Neuigkeiten zu vermelden: Um in der Zukunft noch effektiver zu arbeiten, kümmert sich der stellvertretende Geschäftsführer, Hakim Belhadri, zukünftig verstärkt um den Vertrieb. Er beschreibt die neue Gestaltung wie folgt: „Durch unsere neuen Geschäftsräume setzen wir den Fokus verstärkt auf Kundenakquise – ein Bereich, den wir in der Zukunft stark ausbauen möchten!” Patrick Meister, Marketingleiter, ergänzt: „Wir bewegen uns in gutem Tempo nach vorne und entwickeln uns immer weiter – dies auch zum Wohle des Kunden!”

Das Mannheimer Filmproduktionsunternehmen „GalaxyStarsProduction” möchte noch im Oktober weitere Kooperationen benennen.